We don´t use the body to get into the pose - 

we use the pose to get into our body.

Bei uns findest Du dynamisch fließenden (Vinyasa) Yoga, Meditation und Yin Yoga, Yoga für Schwangere und zur Rückbildung sowie Yoga für Männer. 

Unsere Yoga Stile entspringen dem Hatha Yoga, dem Yoga der körperlichen Praxis. Mit uns kannst du dein daily Workout gestalten. Kräftigende und schweißtreibende Sequenzen gehören ebenso an die Tagesordnung wie die Steigerung von Elastizität und Flexibilität.

Unsere Yogastile

Ganzheitlicher Yoga

Hatha Yoga ("ha" = Sonne, "tha" = Mond, "Yoga" = Einheit/Harmonie) ist die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie ("hatha" = Anstrengung) und der jüngste und weltweit wohl bekannteste Yoga Weg. Er umfasst hauptsächlich die körperorientierten Praktiken. Hatha Yoga sieht den Menschen als Ganzes. Yoga richtet sich nur an den physischen Körper, sondern auch an die Energiehülle und due geistig-emotionale Hülle. Durch die körperliche Praxis befähigen wir uns die Herrschaft über den Geist zu erhalten.


Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Die Yoga Übungen greifen fließend ineinander. Der Atemimpuls initiiert die Bewegung, das macht die Sequenz fließend. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die im Vinyasa Yoga im Mittelpunkt stehen. Sie fordern uns körperlich und mental und vermehren unsere Konzentration und Achtsamkeit. Vinyasa Yoga ist Meditation in der Bewegung: Während wir uns von einer Asana in die nächste begeben, sind wir wirklich im „Hier und Jetzt“ und kommen auf unserer inneren Insel an.
Im Vinyasa Yoga beeinflusst du Atem und Bewegung mit dem Ziel, beides in Einklang zu bringen.


Yin & Yang

Yin und Yang beschreiben die Dualität des Lebens, die polaren Naturkräfte aus denen heraus alles entsteht und die sich untrennbar ergänzen. 
Sind Yin und Yang in Balance, kann sich das Leben voll entfalten und Körper, Geist und Seele sind im Einklang.
In unseren Vinyasa Klassen steht das dynamische und kraftvolle (Yang) im Vordergrund. Der Körper wird aktiv gefordert und gestärkt.

Yin umfasst alle ruhigen Kurse, die den Blick nach innen richten und meditative Elemente aufgreifen. Diese Stunden bieten viel Raum für bewusstes Nachfühlen und achtsame Schulung der Körperwahrnehmung. (alle Yang Kurse haben einen  Yin Anteil bei uns.)

Unsere Yogakurse kurz erklärt


Early Bird Yoga

Yoga am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen - oder wie war das noch?! Nimm dir diese 60 Minuten Zeit für dich und schenke dir den perfekten Start in den Tag. Aktivierend und vitalisierend. 

Vinyasa Flow Yoga

In unserer Vinyasa-Klasse wirst du schwitzen, dich dehnen, Kraft aufbauen und die eine oder andere verrückte Körperhaltung einnehmen, wenn dir danach ist. Hier greifen Yoga Haltungen ineinander, synchronisieren sich mit deinem Atem und der Musik. Vinyasa Yoga kann dir gleichermaßen Kraft und Ausgeglichenheit schenken.

Lunch Yoga 

Tanke neue Kraft und Energie in deiner Mittagspause und starte gestärkt, entspannt und frisch motiviert in die zweite Tageshälfte. Hier findest Du eine bewusst langsame, entschleunigte Art, Yoga zu praktizieren.  Vor allem der Nacken und die Schultern bekommen hier vermehrt Aufmerksamkeit geschenkt. Keine Sorge, wir wissen, dass du gleich wieder zurück zur Arbeit musst und gestalten Lunch Yoga möglichst schweißfrei.

Gentleman´s Club Yoga

Für einen Stunde einmal in der Woche bleibt ihr ganz unter euch und praktiziert Positionen, die Kraft und Durchhaltevermögen erfordern, stellt euch aber auch Haltungen, die die Flexibilität fördern. 
Darüberhinaus werden Atem- und Entspannungstechniken, die Körper und Geist zur Ruhe bringen, praktiziert.

Yoga für Schwangere 

Unsere Pränatal-Yogaklassen bieten werdenden Müttern den Raum, sich selbst und dem werdenden Leben ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken.  Der regelmäßige Besuch der Klasse kann Rückenschmerzen, Sodbrennen und hormonell bedingte Missstimmungen lindern. Die Teilnehmerinnen lernen außerdem den Umgang mit Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können. Durch die Kurse führen Lehrerinnen, die neben langjähriger Yogaerfahrung auch eine Ausbildung für Prä- und Postnatal-Yoga absolviert haben.

Yoga zur Rückbildung mit Baby

Postnatal 1 (2-5 Monate) &       Postnatal 2 (ab dem 6. Monat)

Etwa sechs bis acht Wochen nach der Entbindung kommt der Zeitpunkt, mit der Rückbildung zu beginnen. Unsere Postnatal-Klassen begleiten die Mütter auf dem Weg zu ihrer alten Form. Die Übungen bauen den Muskeltonus von Beckenboden und Bauch systematisch wieder auf, kräftigen den Rücken und die Beine. Atemübungen bringen Entspannung und führen in erholsame Momente der Stille. Regelmäßige Besuche des Kurses stabilisieren das Gemüt und steigern das körperliche und geistige Wohlbefinden nach dem Wochenbett. Die Kurse finden in sanfter Atmosphäre statt. Dein Baby darf gerne dabei sein.

Masterclass Yoga

Der Kurs auf Level 2-3 ist eine kraftvolle, dynamische Übungspraxis, die den Körper intensiv bewegt, kräftigt und dehnt – geeignet für fortgeschrittene Yoga-Fans mit einer guten Grundfitness, die Level 1 und 2 schon ohne Probleme meistern und auf der Suche nach Inspiration, neuen Stellungen, Erfahrungen und Herausforderungen sind. Hier stößt Du garantiert (im besten Sinne) an Deine Grenzen.
"Alles kann, nichts muss". Bitte langsam aufbauen, alle Bewegungen präzise ausführen und nur so weit gehen, wie es dem Körper gut tut.

Mindful Flow

Die Mindful Flows sind ideal geeignet für Yoga-Beginner oder für Yogis, die ihre Basics stärken wollen. Die Positionen (Asanas) werden in diesem Kurs so kombiniert, dass eine ausgewogene Praxis entsteht, die den Körper gleichsam stärkt und entspannt. Erlernt werden hier vor allem die Grundstellungen und die jeweils korrekten Atemtechniken – und das alles Schritt für Schritt. 

Bei regelmäßiger Yoga-Praxis spürst Du, wie Du nach einiger Zeit kraftvoller wirst und Dein Körper spürbar an Flexibilität gewinnt. 
Gentle Yoga ist für alle Level zugänglich. 

Deep Stretch

Dieser Kurs ist ganz den Themen Mobilisierung und Flexibilität gewidmet. 

Nach leichten muskelaktivierenden Asanas zur Mobilisierung, widmen wir uns intensiveren Stretches. Dabei werden Elemente aus verschiedenen Yogastilen kombiniert, sodass Muskeln und Faszien effektiv durch eine Kombination aus passiven Dehnungen und aktiven Stretches stimmuliert werden. 

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Hilfsmitteln und setzen den Atem zielgerichtet ein, um tiefer in die einzelnen Dehnungen zu kommen. 

In jeder Stunde widmen wir uns verstärkt einem Fokusthema wie zum Beispiel Hüftöffnern, Rotationen, Herzöffnern oder Splits. 

Yin meets Yang

Wir starten mit einer aktiven, kraftvollen Praxis - wir wärmen den Körper und die Faszien auf , um dann im 2. Teil der Stunde in die passiven Yin Praxis überzugehen- Die Haltungen werde 3 bis 5 min gehalten und ermöglichen dir mehr in die Haltung und Dehnung zu kommen.
Dazu werden Hilfmittel wie Kissen, Decken und Blöcke genutzt damit der Körper und Du völlig loslassen könnt

Online buchen

Nimm Reservierungen direkt über unsere Website vor.